DBSV-Runde im Freien 2018

ESV stellt zwei Bezirksmeister

In Essen fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in der DBSV-Runde im Freien statt. Der ESV Schwarz Weiss Mülheim war dort mit zwei Jagdbogenschützen vertreten. Bei sehr guten Bedingungen sicherte sich Britta Behr den Titel bei den Damen mit hervorragenden 1061 Ringen. Dabei stellte sie über die 40m Distanz mit 288 Ringen den bestehenden Landesrekord ein. In der Klasse Ü55 siegte Markus Behr mit 954 Ringen. Damit erzielten beide Schützen auch die höchsten Ergebnisse aller traditionellen Bogenschützen bei dieser Meisterschaft. Sie hoffen nun auf die Qualifikation zur Landesmeisterschaft die Ende Juni in Hamm stattfindet.

Zurück